Jimmy Asenheimer ist neuer Kreismeister 2011

Nun geht es mit großen Schritten in Richtung Winter, nachdem am vergangenen Wochenende bereits die Sommerzeit geendet ist. Dies heißt für den Tischtennissport, dass er sich mitten in der Hinrunde der Spielsaison 2011/12 befindet. Auch in diesem Bericht möchten wir wieder über die Höhepunkte aus den vergangenen Wochen berichten und über in Kürze anstehende Höhepunkte informieren.

Sie lesen in diesem Bericht über unseren neuen Kreismeister Schüler B, das Oktoberfest des TTV, den anstehenden Schnupperkurs für die Kleinsten sowie Kurzportraits zu den aktuellen Tabellenplätzen unserer Mannschaften.

Am 24. und 25. September 2011 fanden in Hollage die Tischtennis-Kreismeisterschaften der Schüler, Jugend und Senioren sowie der Damen und Herren des Osnabrücker Landes statt. Aus Stirpe-Oelinger Sicht war dies bei den Schülern ein erfolgreicher Auftritt. Es nahm bei den Schülern C (jüngste Schüler-Klasse) Nico Stöckel vom TTV teil. Er konnte sich in seiner Gruppe über einen dritten Platz freuen. Allerdings kamen nur die zwei Erstplatzierten aus jeder der vier Gruppen in die Endrunde. Trotzdem einen herzlichen Glückwunsch, hierauf kann man sehr gut aufbauen. Bei den Schülern B nahmen vom TTV zwei Nachwuchstalente teil. So qualifizierte sich Niklas Kuhn in seiner Gruppe leider nicht für die Endrunde, jedoch gelang dies überragend Jimmy Asenheimer in seiner Gruppe. Er qualifizierte sich mit dem ersten Platz aus seiner Gruppe für die Endrunde und konnte hier noch einmal zulegen. Die Endrunde bei den Schülern B konnte Jimmy eindeutig mit 3:0 Punkten und 9:1 Sätzen für sich entscheiden. Er darf sich also seit dem 24.09.2011 zumindest für ein Jahr Kreismeister Schüler B im Osnabrücker Land nennen. Dazu einen herzlichen Glückwunsch!
Auch im Doppel konnte er sich mit Jasper Espenhorst vom SV Quitt Ankum gegen die restlichen Teilnehmer behaupten und sicherte sich so den Titel in der Doppelkonkurrenz.

Einen nicht sportlichen Höhepunkt, mal abgesehen vom einarmigen Maßkrug stemmen oder vom Knobeln, gab es am 06. Oktober 2011. An diesem Abend fand in der Gemeinschaftshalle Stirpe-Oelingen das mittlerweile traditionelle kleine Oktoberfest des TTV statt. Der neu gestaltete Thekenraum wurde dazu wieder einmal toll geschmückt und es fehlte auch nicht an Details. Auch eine kleine Tombola, zu der jeder Interessierte ein- oder mehrere Male Knobeln konnte, wurde ausgerichtet. Ebenfalls gab es wieder leckeres bayerisches Essen aus der Leckermühle. Neben kleinen Haxen wurde Kartoffelpüree und Kraut sowie scharfer und süßer Senf gereicht. Fehlen durfte auch das originale Oktoberfestbier nicht. Dank für die tollen Vorbereitungen möchten wir hiermit auch unserem Festausschuss und ganz besonders auch Jörg Hüsemann aussprechen. Das Oktoberfest war sehr gut besucht und es wurde viel über Tischtennis, aber natürlich auch andere Dinge diskutiert. Einige der Teilnehmer waren in originaler bayerischer Tracht aufgelaufen, was dem Ganzen eine noch schönere Atmosphäre bescherte. Da sich viele der Teilnehmer mittlerweile den Tag drauf Urlaub nehmen, wurde bis tief in die Nacht in geselliger Runde gefeiert. Der TTV freut sich bereits jetzt auf eine Neuauflage in 2012.

An diesem Freitag, den 04. November 2011 startet wieder ein neuer Schnupperkurs für alle Mädchen und Jungen im Alter bis zu 10 Jahren in der Turnhalle Herringhausen. Der Kurs findet jeden Freitag von 16.30 – 18.00 Uhr statt und endet am 10.02.2012 mit der Teilnahme an den Minimeisterschaften. Die Teilnahme am Schnupperkurs und an den Minimeisterschaften ist kostenfrei. Die Kinder werden unter Anleitung spielerisch auf das Tischtennisspiel vorbereitet. Weiterhin bietet der Kurs die koordinative Schulung mit und ohne Ball, Einführung ins Rückschlagspiel, Hinführung zur korrekten Schlägerhaltung und das Erlernen der Grundschläge Vorhand und Rückhand. Die Kinder können an den Schnuppertagen ausprobieren, ob sie das „richtige Händchen“ für Tischtennis-Schläger und Celluloidball haben. Der TTV würde sich freuen, viele neue Kinder begrüßen zu dürfen. Eltern dürfen natürlich auch gerne ihre Kinder beobachten und unterstützen. Wir werden hier im ELK-Blatt über den Fortschritt des Nachwuchses sowie die Minimeisterschaften berichten.

Mittlerweile sind wir in der Spielsaison bereits so weit voran geschritten, dass wir durchaus eine erste Betrachtung der Spielverläufe durchführen können. Detaillierte Spielberichte, Bilanzen, und Statistiken können wie immer über den Link auf unserer Internet-Präsenz zu allen Mannschaften und Spielerinnen und Spielern abgerufen werden. Auch Einzelportraits der Mannschaften mit den gesteckten Zielen unseres Sportwartes sind auf unserer Website aufzufinden. Nun jedoch zu den einzelnen Mannschaften.
Unsere erste Schülermannschaft in der Kreisliga mit unserem neuen Kreismeister Jimmy Asenheimer steht aktuell im Mittelfeld der Tabelle. Sie können sich am Freitag beim Spiel gegen den oberen Tabellennachbarn SV Wissingen wertvolle Punkte für die Saison erspielen. Aktuell stehen Jimmy Asenheimer und Nico Heckendorf positiv in der Vorrundenbilanz, aber auch Patrick Zilke und Dennis Fritzler haben noch alle Möglichkeiten eine positive Bilanz zu erreichen.
Die zweite Schüler-Mannschaft des TTV musste leider abgemeldet werden, da ein paar Spieler kurzfristig abgesprungen sind und somit keine Mannschaft gestellt werden konnte. Wir hoffen, dass wir schnell wieder Nachwuchs bekommen, um so dann wieder in Kürze eine zweite Schüler oder Schülerinnen stellen zu können.
Bei unserer 1. Herrenmannschaft in der 2. Bezirksklasse Osnabrück-Süd ist noch Potenzial nach oben vorhanden. Aktuell stehen sie im unteren Mittelfeld, wobei sie sich mit zwei guten Spielen durchaus in die obere Tabellenhälfte schieben können. In der Mannschaft um Matthias Tschersich ist Christopher Bußmann momentan der beste Spieler.
In der 2. Herren, sie spielen in der Kreisliga Ost, sieht es aktuell ähnlich wie in der 1. Herren aus. Hier kann sich die Mannschaft durch ein oder zwei Siege durchaus ins obere Tabellendrittel schieben. Aus der Mannschaft von unserem Sportwart Thomas Gaideck kann man aktuell Stefan Bosse mit 4:0 Punkten im untersten Paarkreuz als besten Spieler benennen.
Die 3. Herren in der 1. Kreisklasse Ost steht momentan leider im unteren Tabellendrittel. Aus der Mannschaft von Lothar Kalkbrenner ist aktuell Rolf Melcher als bester Spieler mit 6:2 Punkten im oberen Paarkreuz zu nennen. Leider fehlt hier bisher die Konstanz der anderen Spieler. Die Tabellenmitte sollte dennoch bei weiterer guter Leistung erreichbar sein. Auch unser Kreismeister Jimmy Asenheimer hat hier bereits ausgeholfen und bisher ein ausgeglichenes Spielverhältnis.
Bei unserer 4. Herren in der 3. Kreisklasse Ost sieht es durch lange krankheitsbedingte Ausfälle leider nicht gut aus. Aktuell steht man mit einem Sieg und vier Niederlagen auf dem vorletzten Platz. Wir hoffen, dass der Spitzenspieler der Mannschaft, Michael Tabakovic, in der Rückrunde wieder einsatzbereit ist, um dann mit seinen Mitspielern einen Sprung Richtung Tabellenmitte in Angriff zu nehmen. Momentan ist Christan Spohn als Mannschaftsführer der 4. Herren auch der beste Einzelspieler der Mannschaft.
Die 5. Mannschaft des TTV steht aktuell auf einem sehr guten dritten Tabellenplatz in der 4. Kreisklasse Ost. Das Ziel der Mannschaft um Miriam Tschersich sollte hier ganz klar das Halten des dritten Platzes zum Vorrundenende sein. Dies bedingt weiterhin die restlichen Spiele für sich zu verbuchen, um auch gut für die Rückrunde aufgestellt zu sein. Bester Spieler der Mannschaft ist Michael Gaideck mit 4:0 Punkten.

Wir werden in unserem nächsten Bericht vermutlich über die Vorrundenergebnisse berichten können, um dann eine Halbzeitbilanz ziehen zu können. Man darf gespannt sein.

aktuelle Zeit
Jahreskalender

Hier finden Sie uns:

TTV Stirpe-Oelingen e.V.

Turnhalle Herringhausen
Am Kindergarten 2
49163 Bohmte (Herringhausen)

Anfahrt

 

Telefon Turnhalle:

    +49 5473 8535

 

Alle sportlichen Details bei myTischtennis.de

 

Unsere Trainingszeiten:

Schüler-/Jugendtraining:

  • montags und freitags 17.00 - 19.00 Uhr

Erwachsenentraining:

  • montags und freitags 19.00 - 22.00 Uhr

 

Details

Eure persönlichen Bilanzen und Auswertungen könnt ihr bei myTischtennis.de einsehen.

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos oder laden Sie unser Anmeldeformular herunter. Wir freuen uns auf Sie!