Unsere Kleinsten waren vor Weihnachten die Größten

Der Tischtennisverein Stirpe-Oelingen e.V. möchte sich im neuen Jahr noch einmal kurz mit zwei Aktionen der letzten vier Wochen melden. Wir hoffen, dass unsere Leser alle gut in das neue Jahr gekommen sind und sich bisher alle selbstgesteckten Ziele und Erwartungen auf einem guten Weg befinden.

Am 14. Dezember 2012 fanden die Vereinsmeisterschaften unserer Schüler- und Jugendspieler in der Herringhauser Sporthalle statt. Mit der Unterstützung unserer Trainer Katrin Hoffmann, Lothar Kalkbrenner und Woldemar Hoffmann wurden die Meisterschaften vorbereitet und an dem Freitagnachmittag durchgeführt.
Dabei konnten im Verlaufe des Turniers unsere Trainer auch sehr gut die Stärken und auch kleine Schwächen unseres Nachwuchses erkennen. Es waren schöne und auch das eine oder andere spannende Spiel zu verfolgen. Bei unseren Schülerinnen wurde nur um die beste Einzelspielerin gespielt, bei unseren Schülern und unserer männlichen Jugend, bzw. unseren Jungen – so werden sie im Tischtennisverband genannt – wurde jeweils um den besten Einzelspieler als um das beste Doppel gespielt.


Vereinsmeister der Schüler und Jugend 2012/13 (v.l.n.r.: Trainer Woldemar Hoffmann, Nico Stöckel, Laurena Stöckel, Nico Heckendorf, Jimmy Asenheimer, Dennis Fritzler, Marcel Schermacher und Juliane Neumann)

Bei den Schülerinnen konnte sich Juliane Neumann vor Laurena Stöckel behaupten und ist somit unsere Vereinsmeisterin der Schülerinnen im Jahr 2012/2013. Bei den Schülern erreichte Alexander Neumann den dritten Platz, als zweiter Sieger konnte sich Nico Stöckel freuen und neuer Vereinsmeister der Schüler ist Dennis Fritzler. Bei der Jugend ging der dritte Platz an Marcel Schermacher, den zweiten Platz konnte Nico Heckendorf erreichen und den Sieg und damit auch seinen Titel verteidigen konnte Jimmy Asenheimer. Er ist somit auch unser neuer Vereinsmeister bei den Jungen.
In der Doppelwertung wurden die Paarungen zugelost und somit jeweils einem Jugendspieler ein Spieler der Schülermannschaft zugeordnet. Hierbei konnte das Team mit Marcel Schermacher und Dennis Fritzler den dritten Platz belegen. Jimmy Asenheimer und Alexander Neumann erreichten den zweiten Platz, Vereinsmeister im Doppel wurde Nico Heckendorf mit seinem Doppelpartner Nico Stöckel. Allen Kindern und Jugendlichen einen herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg bei den Punktspielen!

Kurz berichten möchten wir auch bereits über unser Großereignis vom 05. Januar 2013, dem 26. Altkreisvorgabepokalturnier. Wir sind um 10 Uhr nach der Begrüßung aller Teilnehmer und Zuschauer durch unseren Vereinsvorsitzenden Frank Kolchmeyer mit dem Turnier begonnen. Die Herringhauser Sporthalle war erfreulicherweise sehr gut gefüllt, da sich insgesamt 17 Mannschaften zum Turnier angemeldet hatten. Dies bedeutet, dass der Sitzplatz an der Hallenlängsseite für die ca. 70 aktiven Spielerinnen und Spieler sowie für die Zuschauer teilweise nicht ausreichend war. Dies tat der Stimmung aller Beteiligten und der Spielfreude der Aktiven, die an insgesamt neun Tischen gleichzeitig ihre Spiele durchführten, allerdings keinen Abbruch.

Teilnehmer des 26. Altkreispokalvorgabeturniers

Es nahmen Mannschaften aus Bohmte, Hitzhausen, Lintorf, Venne, Wimmer und natürlich auch aus Stirpe-Oelingen teil. Über den Spielverlauf werden wir im nächsten Bericht ausführlicher informieren. Bereits die Spiele in den vier zusammengelosten Gruppen waren teilweise sehr spannend und dieses Niveau hielt sich auch in der KO-Runde weiter. In den beiden Halbfinalspielen standen sich jeweils die Mannschaften des TSV Venne und des TTV Stirpe-Oelingen vereinsintern gegenüber. Somit spielte TSV Venne I gegen TSV Venne II, im anderen Halbfinalspiel standen sich TTV I und TTV II gegenüber. Das Spiel um Platz drei wurde dann vom TSV Venne II gegen TTV Stirpe-Oelingen II mit 3:1 gewonnen. Im sehr spannenden Endspiel standen sich der TSV Venne I und der TTV Stirpe-Oelingen I gegenüber. Hier bekam der TTV I bei jedem Satz 5 Punkte Vorgabe, da der TSV Venne I in der Landesliga Weser-Ems spielt. Trotz dieser hohen Vorgabe gelang es dem TSV im letzten Doppel das Spiel für sich zu entscheiden. Den Zuschauern wurde ein packendes Endspiel mit vielen interessanten Ballwechseln geboten. Trotz der hohen Punktvorgabe an sämtliche andere Mannschaften konnte der TSV Venne I sich den Wanderpokal des 26. Altkreisvorgabepokalturniers sichern. Wir gratulieren dem verdienten Sieger TSV Venne I und freuen uns bereits auf die nächste Ausspielung im Jahr 2014 in Venne!

Die Siegermannschaften des Altkreispokalvorgabeturniers im Januar 2013. (TSV Venne I, TTV Stirpe-Oelingen I, TSV Venne II und TTV Stirpe-Oelingen II)
aktuelle Zeit
Jahreskalender

Hier finden Sie uns:

TTV Stirpe-Oelingen e.V.

Turnhalle Herringhausen
Am Kindergarten 2
49163 Bohmte (Herringhausen)

Anfahrt

 

Telefon Turnhalle:

    +49 5473 8535

 

Alle sportlichen Details bei myTischtennis.de

 

Unsere Trainingszeiten:

Schüler-/Jugendtraining:

  • montags und freitags 17.00 - 19.00 Uhr

Erwachsenentraining:

  • montags und freitags 19.00 - 22.00 Uhr

 

Details

Eure persönlichen Bilanzen und Auswertungen könnt ihr bei myTischtennis.de einsehen.

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos oder laden Sie unser Anmeldeformular herunter. Wir freuen uns auf Sie!