Zwei Meistertitel beim TTV Stirpe-Oelingen

v.l.n.r.: Nico Heckendorf, Marcel Schermacher, Jimmy Asenheimer und Patrick Zilke

Da mittlerweile seit ca. einem Monat bereits die Saison 2012/2013 beendet ist, möchte der Tischtennisverein Stirpe-Oelingen e.V. über die Ergebnisse der abgelaufenen Saison berichten.

Die Spielsaison 2012/2013 ist nun bereits mit den Anfang Mai durchgeführten Relegationsspielen Geschichte und somit ein guter Zeitpunkt, um darüber zu berichten. Beginnen wollen wir mit dem Nachwuchsbereich. Hier konnte sich unsere neu aufgestellte Schülermannschaft am Ende der Saison über einen 6. Platz in der 2. Kreisklasse Schüler Ost freuen. In den 12 Begegnungen konnte unser Nachwuchs immerhin dreimal erfolgreich abschließen. Dennis Fritzler konnte mit 17:1 Punkten die meisten Einzelsiege einfahren. Nico Stöckel und Justin Neumann nahmen jeweils an allen 12 Spielen teil und konnten ebenfalls einige Spiele für sich gewinnen. Wir freuen uns, in der kommenden Saison die Mannschaft weiter zu fördern, um sie so auch ggf. in die obere Tabellenhälfte zu bringen.
Unsere männliche Jugend konnte in der Kreisklasse Jungen Nord fast nichts besser machen und sich somit nach der Herbstmeisterschaft auch am Ende der Saison die Meisterschaft sichern. Sie wird somit als Meister aus dieser Klasse in die Kreisliga aufsteigen und dort gefordert werden. Jimmy Asenheimer war mit 24:0 Punkten der beste Spieler der Kreisklasse, direkt gefolgt von seinem Mannschaftskollegen Nico Heckendorf mit 14:0 Punkten. Patrick Zilke konnte hier ebenfalls mit einem sehr positiven Gesamtwert unterstützen. Komplettiert wurde unser erfolgreicher Nachwuchs von Marcel Schermacher und als Aushilfe aus der Schülermannschaft durch Dennis Fritzler, Nico Stöckel und Justin Neumann. Herzlichen Glückwunsch, macht weiter so!

v.l.n.r.: hinten: (Petar Steven, Thomas Gaideck, Matthias Tschersich Joachim Kuhn) vorne: (Andre Hüsemann und Christopher Bußmann)

Im Herrenbereich gab es ebenfalls in der abgelaufenen Saison insgesamt sehr erfreuliche Platzierungen.
Auch unsere 1. Herren konnte sich nach dem letztjährigen Abstieg in die Kreisliga Herren Ost nun direkt den Wiederaufstieg in die 2. Bezirksklasse sichern. In den 18 Begegnungen gab es nur ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Die Mannschaft unseres 1. Sportwartes Thomas Gaideck, konnte sich auf ihren besten Mann André Hüsemann verlassen, der mit 28:3 Punkten die Saison beendete. Aber auch die restlichen Stammspieler (Joachim Kuhn, Petar Steven, Mathias Tschersich, Thomas Gaideck und Christopher Bußmann) der 1. Herren trugen allesamt zum Erfolg bei. Durch die teilweisen Ausfälle der Stammspieler wurden sie aus den unteren Mannschaften dann durch Mike Hugo, Frederic Böss, Andreas Ellermann und Lothar Kalkbrenner vertreten. Auch hier einen herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft!
Unsere 2. Herren wurde mit nur einem Unentschieden mehr in der Endabrechnung direkter Verfolger unserer Meistermannschaft und konnte sich somit die Vizemeisterschaft in der Kreisliga Herren Ost mit einigem Vorsprung zum Drittplatzierten sichern. Die Mannschaft von Frederic Böss konnte dies durch fast ausnahmslos positive Punktverhältnisse erreichen, wobei Andreas Ellermann mit 27:1 Punkten bester Spieler war. Vervollständigt wurde die Mannschaft durch Mike Hugo, André Beckmann, Patrick Hugo und Frank Kolchmeyer. Leider konnte das Team im Relegationsspiel gegen Kloster Oesede nicht überzeugen und verbleibt somit weiterhin in der Kreisliga. Damit gibt es in der nächsten Saison eine weitere Möglichkeit den Titel zu holen.
Ebenfalls Vizemeister wurde die 3. Herrenmannschaft in der 1. Kreisklasse Herren Ost. Trotz enormer Ausfälle im eigenen Team, schaffte es Lothar Kalkbrenner auch mit den Reservespielern aus der 4. und 5. Mannschaft eine sehr positive Gesamtbilanz (29:7) zu erreichen. Bester Spieler, bzw. Spielerin war Katrin Hoffmann mit 20:3 Punkten. Stefan Bosse, Rolf Melcher, Kai Struwe und Siegfried Krüger konnten das positive Gesamtergebnis unterstützen. Leider gelang es auch unserer 3. Mannschaft nicht, das Relegationsspiel zum Aufstieg in die Kreisliga gegen Wissingen zu gewinnen. Somit auch hier ein neuer Versuch in der kommenden Saison. Besonders möchten wir auf diesem Weg unserem Vereinsmitglied Siegfried Krüger die besten Genesungswünsche senden.
Die 4. Herren ist die einzige Mannschaft des TTV, die in der abgelaufenen Saison nicht überzeugen konnte und letztlich nur auf einem siebten Tabellenplatz in der 2. Kreisklasse Herren Ost landete. Die Mannschaft von Martin Rahe war im Laufe der Saison trotz eines Stamms von neun Spielern immer wieder nicht vollständig und konnte somit als Team nicht die entsprechenden Punkte machen. Bester Spieler war Chris Betker, der mit seinem Einsatz und viel Trainingsfleiß letztlich 15:4 Punkte erreichen konnte.
Unsere „Seniorenmannschaft“, die 5. Herren, konnte wiederum in der 3. Kreisklasse Herren Ost sehr überzeugen und erreichte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einen beachtlichen dritten Tabellenplatz, bei einem Mammutprogramm von 24 Spielen in der Saison. Die Mannschaft von Christian Spohn erreichte dabei 33:15 Punkte, wobei Walter Düvelmeyer mit einem Einzelergebnis von 27:11 Spielen bester Einzelspieler der Mannschaft war. Komplettiert wurde das Team von Horst Brüggemann, Werner Kruckemeyer sowie Woldemar Hoffmann und Horst Fietkau.
Abschließend kann der TTV mit der Spielsaison 2012/2013 sehr zufrieden sein und hofft auch wieder für die nächste Saison auf einige positive Überraschungen.

 

Wir wünschen allen Lesern nun hoffentlich schönere und sonnigere Tage und freuen uns auf die kommenden Aktivitäten des TTV!

aktuelle Zeit
Jahreskalender

Hier finden Sie uns:

TTV Stirpe-Oelingen e.V.

Turnhalle Herringhausen
Am Kindergarten 2
49163 Bohmte (Herringhausen)

Anfahrt

 

Telefon Turnhalle:

    +49 5473 8535

 

Alle sportlichen Details bei myTischtennis.de

 

Unsere Trainingszeiten:

Schüler-/Jugendtraining:

  • montags und freitags 17.00 - 19.00 Uhr

Erwachsenentraining:

  • montags und freitags 19.00 - 22.00 Uhr

 

Details

Eure persönlichen Bilanzen und Auswertungen könnt ihr bei myTischtennis.de einsehen.

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos oder laden Sie unser Anmeldeformular herunter. Wir freuen uns auf Sie!