Dennis Fritzler belegt ersten Platz der Rangliste

Teilnehmer des TTV-Oktoberfestes in bayerischer Tracht

Wir möchten in diesem Bericht über den bisherigen Verlauf der Spielsaison 2013/2014 berichten sowie kurz die einzelnen Mannschaften vorstellen.

In diesem Jahr ist der TTV Stirpe-Oelingen mit insgesamt sechs Mannschaften in die neue Spielsaison 2013/2014 gestartet. Davon eine Schüler-, eine Jugend- und vier Herrenmannschaften. Doch hierzu gleich mehr.
Erst einmal möchten wir über unser diesjähriges Oktoberfest berichten. In diesem Jahr fand es am Tag der deutschen Einheit statt. Dieses Fest richtet der TTV seit einigen Jahren in einem kleinen Kreis aus. In diesem Jahr waren ca. 30 Personen der Einladung des TTV gefolgt, um wieder einmal nach einem zünftigen Essen mit Kartoffelbrei, Sauerkraut und Haxen gemeinsam zu feiern. Die Teilnehmer hatten sehr viel Spaß und es wurde in geselliger Runde das kleine Fest des TTV gefeiert. Man konnte auch hier feststellen, dass die Mehrheit mittlerweile über bayerische Trachten verfügt und diese gerne zu einem solchen Anlass anzieht. Aber auch die Mitfeiernden ohne Tracht hatten ihren Spaß. So wurde mit ebenfalls original bayerischem Oktoberfestbier bis tief in die Nacht gefeiert und sich dabei so allerhand Tischtennis- und andere Geschichten erzählt.

Berichten wir nun über unsere Mannschaften und beginnen dabei mit unserem jüngsten Nachwuchs. Unsere Schüler-Mannschaft spielt in der 2. Kreisklasse Ost und kann sich dort aktuell über einen sehr anständigen fünften Platz freuen. Die Mannschaft mit Dennis Fritzler, Nico Stöckel, Justin Neumann, Nancy Zilke, Alexander Neumann und Juliane Neumann wird von unserem Trainer Woldemar Hoffmann betreut. Bester Einzelspieler ist hier Dennis Fritzler mit aktuell ungeschlagenen 12:0 Punkten. Dadurch ist er bester Einzelspieler der Klasse. Auch sein Doppel mit Nico Stöckel steht mit 5:1 sehr positiv da. In der Hinrunde stehen noch drei Spiele an, bei denen noch zumindest ein Sieg drinsitzen sollte, um dann im Mittelfeld der Kreisklasse überwintern zu können.

Dennis Fritzler - Ranglistenerster der 2. Schülerkreisklasse Ost

Bei unserer Jungenmannschaft, die in der Kreisliga spielt, sieht es ebenfalls ordentlich aus. Aktuell stehen unsere Jungs (Jimmy Asenheimer, Patrick Zilke, Nico Heckendorf, nochmals Dennis Fritzler und Marcel Schermacher) mit 8:6 Punkten auf dem vierten Platz. Hier sollte ebenfalls in den zwei noch ausstehenden Spielen der Hinrunde mindestens ein Sieg drin sein. Gegen den oberen Tabellennachbarn wird es dann im letzten Spiel am 05.12.2013 nochmals sehr spannend. Die beiden Spitzenspieler in dieser Mannschaft sind Jimmy Asenheimer mit 13:1 Punkten, er ist damit zweitbester Einzelspieler der Liga sowie Nico Heckendorf mit 10:1 Punkten. Als Doppel können sich Jimmy Asenheimer und Marcel Schermacher über 7:1 Punkte sehr freuen und stehen damit auf Platz 1 der Doppelrangliste. Auch diese Mannschaft wird von Woldemar Hoffmann trainiert.

Kommen wir nun zu unseren Herrenmannschaften und beginnen dort mit der 1. Herren des TTV. Sie spielt in der 2. Bezirksklasse Osnabrück-Süd , kann dort aber nicht mit der Leistung mithalten und muss somit die rote Laterne halten. Hier muss der Mannschaftsführer Frederic Böss von seinen Teamkollegen Andreas Ellermann, André Hüsemann, Mike Hugo, Christopher Bußmann sowie Matthias Tschersich noch einiges mehr an Leistung abfordern. Es steht also fest, dass hier die kurze Winterpause zum intensiven Training genutzt werden muss, um dann vielleicht in der Rückrunde zumindest noch die Abstiegszone verlassen zu können. Dies ist noch möglich, da die letzten vier Mannschaften sehr nah beieinander stehen.

Unsere 2. Herrenmannschaft mit Thomas Gaideck, Stefan Bosse, Patrick Hugo, Kai Struwe und Frank Kolchmeyer wird von André Beckmann geführt und steht im positiven Mittelfeld in der Kreisliga Ost. Bester Einzelspieler ist hier Patrick Hugo mit 7:1 Punkten, womit er in den Top 10 der Rangliste der Kreisliga zu finden ist. In den noch vier ausstehenden Spielen ist noch harte Arbeit zu erwarten, da noch gegen die drei Erstplatzierten zu spielen ist. Gegen den Tabellenletzten sollte dann aber zumindest noch ein Sieg drin sein. Auch hier ist also klar, dass es noch harte Arbeit sein wird, um am Ende der Saison in der obersten Tabellenhälfte zu stehen.

Die dritte Mannschaft des TTV steht mit unserem Routinier Lothar Kalkbrenner als Mannschaftsführer trotz der überragenden 10:2 Punkte nur auf dem vierten Tabellenplatz. Dies ist natürlich gut, aber aufgrund der sehr positiven Punktverhältnisse der ersten vier Mannschaften überraschend. In den verbleibenden drei Spielen sollten der Mannschaft mit Rolf Melcher, Jimmy Asenheimer, Stefan Langer, Michael Gaideck, Chris Betker und Torben Bokämper eventuell noch zwei Siege möglich sein. Bester Einzelspieler ist hier Lothar Kalkbrenner mit 7:1 Punkten, womit er auf dem dritten Platz der Kreisklassenrangliste steht. Trotz der oftmals ersatzgeschwächten Aufstellung hat er also bisher die Mannschaft optimal durch die Saison geführt.

Unsere 4. Herrenmannschaft spielt in der 3. Kreisklasse Nord und steht dort aktuell im unteren Mittelfeld. Hier konnte der Mannschaftsführer Christian Spohn seine vier Stammspieler noch nie auflaufen lassen und durfte somit aus dem großen Mannschaftstopf (Horst Brüggemann, Walter Düvelmeyer, Werner Kruckemeyer, Nico Heckendorf, Patrick Zilke, Jens Waldmann, Woldemar Hoffmann und Horst Fietkau) immer wieder verschiedene Spieler engagieren. Bester Einzelspieler in der Kreisklassenrangliste ist hier Horst Brüggemann mit 5:7 Punkten. In den zwei letzten ausstehenden Spielen der Hinrunde sollte noch ein Sieg möglich sein, um so den sechsten Tabellenplatz halten zu können.

Insgesamt lässt sich also resümieren, dass wir mit unserem Nachwuchs gut zufrieden sein können und im Herrenbereich, abgesehen von der dritten Mannschaft – diese spielt bereits sehr gut, alle Mannschaften hoffentlich in den letzten Spielen oder zumindest in der Rückrunde noch eine Leistungssteigerung erfahren können.

 

Wir wünschen allen Lesern eine entspannte Adventszeit und würden uns freuen am Samstag, den 14.12.2013 viele Mitglieder zu unserer Weihnachtsfeier in der Leckermühle begrüßen zu dürfen.

aktuelle Zeit
Jahreskalender

Hier finden Sie uns:

TTV Stirpe-Oelingen e.V.

Turnhalle Herringhausen
Am Kindergarten 2
49163 Bohmte (Herringhausen)

Anfahrt

 

Telefon Turnhalle:

    +49 5473 8535

 

Alle sportlichen Details bei myTischtennis.de

 

Unsere Trainingszeiten:

Schüler-/Jugendtraining:

  • montags und freitags 17.00 - 19.00 Uhr

Erwachsenentraining:

  • montags und freitags 19.00 - 22.00 Uhr

 

Details

Eure persönlichen Bilanzen und Auswertungen könnt ihr bei myTischtennis.de einsehen.

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos oder laden Sie unser Anmeldeformular herunter. Wir freuen uns auf Sie!