Guter TTV Nachwuchs sucht noch Verstärkung – Minimeisterschaften stehen an!

Allen Freunden und Mitgliedern des TTV wünschen wir vom Vorstand erst einmal ein frohes neues Jahr. Es ist wieder mal Zeit zu berichten was passiert ist beim TTV und was in naher Zukunft vor uns liegt. Ein Rückblick in den Dezember 2015 und den Januar diesen Jahres zeigt wie prall gefüllt der TTV Kalender war. Am Freitag den 18 Dezember versammelten sich 15 Kids mit Unterstützung durch zahlreiche Eltern in der Sporthalle zu den Jugendvereinsmeisterschaften. Trainer Woldemar Hoffmann sorgte für die souveräne Durchführung des Turniers. Nach vielen tollen und sehr spannenden Spielen konnten am Ende die Sieger ermittelt werden, Verlierer gab es natürlich keine, jedes Kind konnte zu mindestens eine Weihnachtsüberraschung mit nach Hause nehmen, die Sportwart Freddy Böss und Vereinspräsident Frank Kolchmeyer bei der Siegerehrung verteilten. Bei der Jugend konnte sich Jimmy Asenheimer vor Dennis Fritzler behaupten. Bei den Schülerinnen setzte sich Katharina Schulz vor Lorena Stöckel durch. Sieger bei den Schülern wurde Nico Stöckel, er setzte sich im Endspiel gegen Elias Zilke durch. Dritter wurde Nick Schamin. In einer bunten Runde  von acht Kindern ohne Punktspielerfahrung wurde eine quasi vorgezogene Minimeisterschaft ohne Alterbegrenzung gespielt. Hier gewann Nancy Zilke vor Kevin Müller und Laurenz Vernekohl. In der Doppelkonkurrenz siegten Nick Schamin und Elias Zilke. Glückwunsch an alle.

Teilnehmer Schüler- und Jugendvereinsmeisterschaften 2015

 Einen Tag später konnten wir viele Mitglieder in der Leckermühle bei Familie Niemann zu unserer Weihnachtsfeier begrüßen. Nachdem Frank Kolchmeyer die obligatorische Einleitungsformel aufgesagt hatte, konnte zu Speis und Trank übergegangen werden. Wie immer war das Essen hervorragend und bei ungezählten Kaltgetränken wurden wie immer reichlich alte Geschichte ausgegraben und auf neue Ziele angestoßen. Manch einer träumte schon vom Aufstieg der ersten Herren in die 1 Bezirksklasse, was wohl mit dem leckeren Bier im Zusammenhang gebracht werden muss.
Nach dem Jahreswechsel wurden am 9 Januar fleißig Weihnachtsbäume gesammelt, vielen Dank an die Helfer und unseren Fahrer, sowie den Spendern, denn schließlich wird das Geld der Jugendarbeit zur Verfügung gestellt. Eine Woche später ging es schon mit dem Vereinsvorgabepokal  weiter. So konnte Sportwart Freddy am Samstagnachmittag immerhin 17 Teilnehmer begrüßen. Er kümmerte sich mit Mike Hugo um den Ablauf, wie immer hatten beide mit dem Errechnen der Vorgabe für jedes Spiel reichlich Arbeit, gelten hier die QTTR-Werte als Referenz. Spannende Paarungen gab es schon in den ersten beiden Runden und so begann das Favoritensterben. Nach harten Spielen in der Haupt- und der Verliererrunde, man scheidet erst nach zwei Niederlagen aus, standen sich Lothar Kalkbrenner aus der dritten Mannschaft und Andre Hüsemann aus der Ersten im Finale der Verliererrunde gegenüber, nachdem Lothar sich durchgesetzt hatte, war er anschließend im Endspiel gegen Andre „Ente“ Beckmann chancenlos. Somit wurde der Wanderpokal an Andre überreicht, Glückwunsch.

Teilnehmer Vereinspokal 2016

Am Sonntag anschließend kämpfte die Zweite Herren zum Auftakt der Rückserie aufopferungsvoll gegen Tabellenführer Wissingen gegen den Abstieg aus der Kreisliga. Einige noch mit Muskelkater ausgestattet, lieferte man sich bis zum Entscheidungsdoppel einen Fight, leider musste man sich am Ende 7 – 9 geschlagen geben, schade. Hier können wir den Faden zum Ausblick auf die nächsten Wochen spinnen.
 Am Donnerstag, den 04.02.16 erobert Lothar Kalkbrenner wieder unsere Herzen, indem er ein weiteres Mal eine köstliche Fischvariation zum Verzerr auftischt. Ab 19Uhr30 öffnen sich die Pforten der Gemeinschaftshalle in Stirpe Oelingen um diese kulinarische Meisterleistung zu erleben, abgerundet mit einem Gerstensaft.


 Als Höhepunkt unserer Schnupperkurswochen findet am Freitag, den 05.02.16 die Minimeisterschaft des TTV Stirpe Oelingen statt. Start für alle Kids die bis zu 12 Jahre alt sein können und die noch nicht in einer Mannschaft spielen oder mit dem Tischtennis beginnen möchten, ist um 17Uhr in der Sporthalle Herringhausen. Hier können sich die Kinder ( nur Klasse bis 10 Jahre ) auch für den Kreisentscheid Osnabrück Land qualifizieren. In der Vergangenheit sind unsere Teilnehmer auch schon zum Bezirksentscheid Weser Ems gefahren, es sind also erste sportliche Erfolge möglich um gleich Gefallen am Wettkampf im Tischtennissport zu finden. Woldemar Hoffmann würde sich über zahlreiche Junges und Mädchen freuen. Als Einblick könnte auch unser Bild von den Teilnehmern der Jugendvereinsmeisterschaft dienen, hier spielen die Kinder gerne Mit- und Gegeneinander. Als kleiner Verein freuen wir uns natürlich immer, weitere Kids bei uns begrüßen zu können, damit auch in Zukunft erfolgreich Tischtennis gespielt werden kann. Also auf geht es zur Minimeisterschaft des TTV Stirpe Oelingen.

aktuelle Zeit
Jahreskalender

Hier finden Sie uns:

TTV Stirpe-Oelingen e.V.

Turnhalle Herringhausen
Am Kindergarten 2
49163 Bohmte (Herringhausen)

Anfahrt

 

Telefon Turnhalle:

    +49 5473 8535

 

Alle sportlichen Details bei myTischtennis.de

 

Unsere Trainingszeiten:

Schüler-/Jugendtraining:

  • montags und freitags 17.00 - 19.00 Uhr

Erwachsenentraining:

  • montags und freitags 19.00 - 22.00 Uhr

 

Details

Eure persönlichen Bilanzen und Auswertungen könnt ihr bei myTischtennis.de einsehen.

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos oder laden Sie unser Anmeldeformular herunter. Wir freuen uns auf Sie!