Jahreshauptversammlung rundet ein erfolgreiches TTV Jahr ab!

Nachdem die letzten Spiele der Saison mit der erfolgreichen Relegationspartie der zweiten Herrenmannschaft gegen den SV Wimmer abgeschlossen wurde, standen beim TTV Stirpe Oelingen noch drei Großveranstaltungen auf dem Stundenplan.

 Zunächst einmal wurden am 30 April die Herren Vereinsmeisterschaft ausgetragen, vielleicht war es dem guten Wetter geschuldet, dass in diesem Jahr die Teilnehmerzahl nicht so riesig war. Über Stirpe lacht halt die Sonne. Nichtsdestoweniger konnten unter der Leitung von Sportwart Freddy Böss schöne Spiele durchgeführt werden und die begleitende, äußerst liebevolle Verpflegung von Jörg Hüsemann und Co. konnte Spieler und Zuschauer zusätzlich begeistern, sodass die Halle zeitweise doch gut gefüllt war. Da in der Doppelkonkurrenz  traditionell der Sieger als erstes feststeht wollen wir auch hier mit dem Rückblick beginnen. Hier werden die Spieler aus den unteren Mannschaften den Spielern aus den höheren Mannschaften zugelost, dadurch stehen immer wieder überraschende Paarungen an, so auch im diesjährigen Finale. Hier triumphierten Stefan Bosse und Lothar Kalkbrenner über Freddy Böss und Horst Fietkau in einer sehr knappen Auseinandersetzung. Im Einzelwettbewerb versuchten die 13 Teilnehmer in drei Gruppen die KO-Runde zu erreichen. Im Viertelfinale besiegte Patrick Hugo Chris Betker, Freddy setzte sich im Spitzenspiel gegen Mike Hugo durch, der darüber wenig erfreut schien, Künstlerpech bei der Auslosung, denn die beiden Topfavoriten trafen hier bereits aufeinander. In einem weiteren guten Viertelfinale setzte sich Stefan Bosse gegen Andre Beckmann durch, bevor Altmeister Lothar Kalkbrenner der Coup gegen Jimmy Asenheimer gelang und Lothar seinen Zögling überraschender Weise bezwingen konnte. Lothar, jetzt wie im Rausch, besiegte anschließend Stefan im Semifinale und traf hier auf Titelanwärter Freddy, der sich gegen Patrick im anderen Halbfinale durchsetzen konnte. Leider hatte Lothar sein Pulver nun verschossen und Freddy Böss gewann das Finale glatt. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und die Platzierten, welche auf unserem Bild zusammen mit dem Zweiten Sportwart Mike Hugo bei der Siegerehrung zu sehen sind.

v.l.n.r.: 2.Sportwart Mike Hugo, Vereinsmeister Einzel, 2.Sieger Doppel u. 1.Sportwart Freddy Böss, 2.Sieger Doppel Horst Fietkau, Vereinsmeister Doppel u. 2.Sieger Einzel Lothar Kalkbrenner, Vereinsmeister Doppel Stefan Bosse

Am Samstag den 21 Mai wurde in der Gemeinschaftshalle Stirpe Oelingen unsere Jahreshauptversammlung durchgeführt. Der Vorstand hatte sich für diesen Termin entschieden um mehr Mitglieder in die Versammlung zu locken, was nur teilweise funktionierte. Zusätzlich wurde nach der Versammlung gegrillt und das Pokalfinale Bayern gegen Dortmund zusammen geguckt, was dann wiederrum mehr TTV`ler in, bzw. erst einmal vor die Halle lockte, schien doch über Stirpe schon wieder die Sonne. Die Versammlung war von Frank Kolchmeyer sehr gut vorbereitet und so konnten nach den Rechenschaftsberichten unserer Führung und derer Entlastung schnell die Wahlen durchgeführt werden. Wie schon in den letzten Jahren konnte das eingespielte Team um Frank als 1 Vorsitzenden ohne weitere politische Querelen wiedergewählt werden. Dadurch konnten alle Anwesenden schnell zu Grillfleisch und Kaltgetränken und dem Pokalendspiel übergehen, ein sehr gelungener Abend beim TTV. Besonders erwähnenswert ist in diesem Jahr die Auszeichnung für Torben Bokämper zum Sportler des Jahres. Nach überstandener Krankheit wird unser letztjähriger Kapitän der dritten Mannschaft in der zweiten Herren angreifen und wir wünschen Ihm und seiner Familie dass er gesund bleibt. Der zweite Herrenpokal ging diese Saison an Frank Kolchmeyer, er konnte über die Spielrunde die meisten Punkte im Einzel und Doppel sammeln. Ehrungen für 25-jährige Mitgliedschaft im Verein nahmen Andre Beckmann, Joachim Kuhn und Kerstin Melcher entgegen.

Vorstand und Geehrte

Einen wunderschönen Tag erlebte die große TTV Familie am 18 Juni mit unserer Saisonabschlussveranstaltung. Dieses Jahr wurden Sack und Pack in einen Reisebus verstaut und knapp 50 Mitglieder begaben sich auf die Reise zum Dinkelhof Horstmann in Glandorf. Es waren auch zahlreiche Familien mit Kindern dabei und so war es besonders für die Kids ein schönes Erlebnis. Direkt nach dem Besteigen des Busses regnete es bis einschließlich Glandorf wie aus Kübeln, da waren die Beteiligten dem Busfahrer nicht böse, weil dieser sich leicht verfahren hatte. Auf dem Hof angekommen wurde die TTV Gemeinde mit Sonne gesegnet und in kleine Gruppen aufgeteilt, sowie mit Bollerwagen und Getränken versorgt. Bestens ausgestattet konnten die neun Felder Fußballgolf in Angriff genommen werden, was bei Erwachsenen und Kindern viel Spaß auslöste, wie unser Bild erkennen lässt. Der ein oder andere Fußballer in den Reihen des TTV scheiterte am falschen Ehrgeiz oder der guten flüssigen Verpflegung, dafür gelang den Antifußballern unverhofft ein Kunstschuss Marke Mario Basler. Konditionell nicht ganz am Ende war man jedoch froh sich gemeinsam niederlassen zu können. Und so wurde bei einem leckeren Grillbuffet und kalten Getränken geplaudert und gespaßt. Einige „Die Hard Fans“ ließen es sich auch nicht nehmen das hauseigene Dinkelbier in Angriff zu nehmen. Der Nachmittag lief dem Ende entgegen und alle waren sich einig darüber einen schönen Tag verbracht zu haben. Danke dafür nochmal an die Organisatoren um Chefmanager Matze Tschersich und Süßigkeitenverteiler Nr.1 Jörg Hüsemann! Kaum waren die Türen verschlossen und die Rückfahrt nahm ihren Lauf, kübelte es wieder wie auf der Hinfahrt. Am Clubheim in Herringhausen angekommen schien bereits wieder die Sonne. Ein bekanntes Volkslied in Stirpe-Oelingen erzählt ja davon:“ Über Stirpe lacht die Sonne…“.

Belagerung des Fußballgolf-Parcours
aktuelle Zeit
Jahreskalender

Hier finden Sie uns:

TTV Stirpe-Oelingen e.V.

Turnhalle Herringhausen
Am Kindergarten 2
49163 Bohmte (Herringhausen)

Anfahrt

 

Telefon Turnhalle:

    +49 5473 8535

 

Alle sportlichen Details bei myTischtennis.de

 

Unsere Trainingszeiten:

Schüler-/Jugendtraining:

  • montags und freitags 17.00 - 19.00 Uhr

Erwachsenentraining:

  • montags und freitags 19.00 - 22.00 Uhr

 

Details

Eure persönlichen Bilanzen und Auswertungen könnt ihr bei myTischtennis.de einsehen.

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos oder laden Sie unser Anmeldeformular herunter. Wir freuen uns auf Sie!